Unbenanntes Dokument

Ventile

SICHERHEITSVENTIL

Sicherheitsventile haben die Aufgabe eine Anlage und ihre Komponenten vor einem zu hohen Druckanstieg zu schützen. Um dies zu gewährleisten, besitzt die Armatur ein federbelastetes Ventil, welches bei einem vorher definierten Gegendruck öffnet und somit den Überdruck in die Umgebung oder in eine Bypass-Leitung entlässt. Dadurch wird ein mögliches Bersten von den Leitungen und den übrigen Armaturen verhindert. Nachdem der unerwünschte Überdruck abgebaut wurde, verschließt sich das Ventil wieder selbsttätig. Wir führen Sicherheitsventile mit Muffen- sowie Flanschanschluss und verschiedensten Materialien wie zum Beispiel Grauguß, Messing oder Edelstahl.

TECHNISCHE DATEN

Nennweitenbereich Muffe: 3/8“ bis 4“
Nennweitenbereich Flansch: DN20 bis DN250
Druckstufen: PN10, PN16, PN25
Werkstoff: Edelstahl (1.4301, 1.4408), Messing, GG 25, Stahl
Temperaturbereich: -25°C bis +180°C

 

Deutsch
Russisch
Englisch
online-contact