Unbenanntes Dokument

Stoffschieber

WGN12

Der WGN12 ist der am häufigsten eingesetzte Stoffschieber. Als einseitig dichtender Schieber eignet er sich ideal für den Umgang mit feststoffbeladenen Flüssigkeiten. Durch seine kompakten Abmessungen und seinem geringen Gewicht bietet er sich besonders für Anlagen mit limitierten Platzangebot an. Es gibt ihn als Zwischenflansch- (Wafer) und Vollflansch-Version (Lug). Der WGN12 zeichnet sich zudem durch folgende Merkmale aus:

  • Einteiliges Gehäuse für hohe Dichtheit
  • Voller Durchgang für eine hohe Durchfluss-Kapazität
  • Die Kanten der Schieberplatte sind abgerundet, um den Verschleiß zu minimieren

Diese Armatur kann auf Wunsch mit einer Haube versehen werden, um die volle Absicherung des Mediums gegenüber der Umwelt zu gewährleisten. Dies empfiehlt sich bei hohen Druckstufen, aggressiven Flüssigkeiten sowie schädlichen Gasen.

TECHNISCHE DATEN

Nennweitenbereich: DN50 bis DN1200 (Auf Anfrage auch größer)
Flanschanschluss: PN10, ANSI150 (Wahlweise PN6 oder PN16)
Gehäusematerial:  GG 25, GGG 50, 1.4408, 1.4571
Schieberplatte: 1.4301, 1.4571
Stopfbuchspackung: Synth. + PTFE, PTFE, Grafit, Carbografit
Dichtring: NBR, EPDM, Silikon, Viton, PTFE, Flucast ABP (abrasive Fluide)

 

Deutsch
Russisch
Englisch
online-contact